Vom Wi/Wö zum Ra/Ro

Weil die Interessen und Bedürfnisse unserer Kinder und Jugendlichen je nach Alter und Vorkenntnisse unterschiedlich sind, ist es wichtig auch das Programm speziell auf die heranwachsenden Pfadfinder anzupassen. Das Programm wandelt sich von einem spielerischen Herantasten an das Pfadfinderleben (WiWö/GuSp) bis hin zu einem ausgedehnten Outdoorabenteuer (CaEx/RaRo). Spaß, Toleranz, Umwelt und Gemeinschaftssinn sind die pädagogischen Kernthemen eines jeden Pfadfinderwerdegangs - und diese werden bereits den kleinsten unter uns spielerisch beigebracht. Der Leitfaden des Landes & Bundesverbandes gibt hierbei den pädagogischen Rahmen unter dem die Leiter selber Ihrer Kreativität freien Lauf lassen können. 

Stufen im Detail:

Wichtel & Wölflinge - Wi/Wö:

Alter: 6-10 Jahre
Heimstunde 2016: Mittwoch 16:30-18:00Uhr

Wichtel ist die Bezeichnung für eine Pfadfinderin in der ersten Stufe, Wölflinge hingegen sind unsere Jungs. In der Regel sind die Kinder zwischen 6 und 11 Jahre alt, bevor Sie in die nächste Stufe wechseln und lernen spielerisch, was es bedeutet ein Pfadfinder zu sein.

 

Guides & Späher - Gu/Sp:

Alter: 10-13 Jahre
Heimstunde 2016: Die erste Heimstunde findet am 23.09.2016 um 17:30 Uhr statt.

Ist die zweite Stufe der Pfadfinder. Hierbei geht es um das erreichen gemeinsamer Ziele. Gemeinsam in einem Team, der "Patrulle", werden kleine und große spielerische Herausforderungen der Leiter besprochen, diskutiert und die Lösung umgesetzt. Das Ziel ist die Verantwortung in einer Gruppe kennen zu lernen und individuelle Stärken in einem Team erkenntlich und bewusst zu machen. So sind viele Aufgaben die im Zuge der Heimstunde auf die Kinder warten nur gemeinschaftlich Lösbar - was den Teamgeist und den Zusammenhalt stärkt. Am Ende der Gu/Sp Jahres, wartet auf die tapferen das erste wirkliche Sommerlager im eigen aufgebauten Zelt, ein Abenteuer, das sich zu entdecken lohnt.

 

Caravelles & Explorer - Ca/Ex:

Alter: 13-16 Jahre
Heimstunde 2016: Donnerstag 19:00 bis 20:30Uhr

Die Ca/Ex sind die dritte Stufe der Pfadfinder. Nachdem man auf ca. 3 GuSp Sommerlager seine Lagertauglichkeit vielfach unter Beweis gestellt hat, geht es nun immer mehr um Eigeninitiative und Selbständigkeit. Die Leiter spielen nur noch eine beratende Rolle und stecken die groben Spielregeln und Programmabläufe ab. Die sonstige Mitgestaltung der Heimstunde obliegt den Jugendlichen. Das wachsame Auge der Leiter lässt immer mehr Freiraum. Selbständiges Entdecken der eigenen Möglichkeiten, Verpflichtungen und Grenzen durch Aktionen wie Hikes, Wanderlager und Rafting- oder Canyoning Abenteuer stehen im Vordergrund

 

Ranger & Rover - Ra/Ro:

Alter: 16-20 Jahre
Heimstunde 2016: Montag von 19:00 bis 21:00 Uhr

Die letzte Stufe  Jugendlicher bei den Pfadfindern - hier Gestalten aktiv die Jugendlichen die Heimstunde! Von beheiztem Naturwhirlpool mit Flusswasser bishin zum Zelten im Iglu am Fuße des Piz Buin ist hier alles möglich. Gemeinsam eine großartige Zeit verbringen, Spass haben, mit Freunden gemeinsam Ideen Diskutieren, den Horizont erweitern und eigene Herausforderungen lösen, dass und viel Mehr wartet bei den Ra/Ro auf euch.